Fahrradmitnahme im Zug/Bus in Kroatien

In Kroatien dürfen Fahrräder in allen Zügen als Gepäckstück mitgenommen werden, das bedeutet allerdings auch das die Fahrräder auseinandergenommen und verpackt werden müssen. Zusätzlich gibt es eine Reihe an nationalen Zügen in denen Fahrräder (bis zu 10) in designierten Fahrradabteilen mitgenommen werden können. Die Kosten für die Mitnahme liegen bei 15 Kuna. Die kroatische Bahn listet auf ihrer Webseite die Züge, bei denen eine Mitnahme möglich ist.

Neben den nationalen Zügen gibt es zudem einige wenige internationale Verbindungen welche eine Fahrradmitnahme ermöglichen. Auch diese listet die kroatische Bahn auf ihrer Webseite.

Grundsätzlich ist das Bahnnetz in Kroatien aber sehr dünn und die Züge fahren teilweise nur selten. Istrien ist bspw. kaum an den Schienenverkehr angebunden. Als alternative bieten sich teilweise auch Reisebusse z.B. Flixbus an, die auf einigen Strecken Fahrräder mitnehmen. Eine sehr gute Alternative sind in Kroatien zudem die Fähren. Viele ermöglichen die Mitnahme von Fahrrädern. Venezialines bietet bspw. eine Verbindung von Istrien nach Venedig an (Fahrradmitnahme 10€).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.