Fahrradmitnahme im Zug/Bus in Slowenien

In Slowenien ist die Mitnahme von Fahrrädern in freigegeben Zügen möglich, dies umfasst sowohl Regional- als auch Fernverkehrszüge und internationale Verbindungen. Die Gesamtzahl an Verbindungen, die die Mitname von Fahrrädern erlaubt ist allerdings eher gering. Ob dies bei der gewünschten Verbindung möglich ist, kann man auf der Webseite der slowenischen Bahn überprüfen. Dort kann einfach Start- und Zielbahnhof eingegeben werden, im Falle einer Mitnahme von Fahrrädern werden bei der Verbindung entsprechende Piktogramme angezeigt. Alternativ könnt Ihr euch hier direkt die Fahrpläne für bestimmte Strecken ansehen.

Einige praktische Verbindungen sind:

  • RG 1824 / RG 1896 Ljubljana – Trieste (Abfahrt 06:00 bzw. 16:10)
  • LP 4290 (und einige mehr) Ljubljana – Jesenice
  • IC 211 Villach – Vinkovci (incl. Zagreb)
  • LP3828 (und einige mehr) Maribor – Lendava

Die Kosten für die Fahrradmitnahme innerhalb Sloweniens liegen bei 5€. Dies gilt auch für internationale Fahrten (z.B. nach Österreich), wenn die Radtickets in Slowenien gekauft werden. Von Deutschland oder Österreich kommend sind die internationalen Fahrradkarten (in D/AT gekauft) teurer (10 bzw. 12 €).

Neben den Zügen gibt es auch die Möglichkeiten die Fahrräder in einigen Busverbindungen (z.B. Flixbus) mitzunehmen. Interessant ist zudem die Fähroption welche Venezia Lines bietet (Istrien – Venedig) wo die Mitnahme von Fahrrädern möglich ist (10 € Gebühr).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.